TAG 5 - Fünftes Chakra – Hals bzw. Kehlkopf-chakra

Repräsentiert deinen Ausdruck in der Welt

Im 5. Chakra geht es darum, dass wir das, was aus dem 2. Chakra kommt, zum Ausdruck zu bringen.

Das Vertrauen dafür kommt aus dem 1. Chakra. Der Kanal dafür nach aussen ist das 3. Chakra und damit es von Herzen kommt - dafür ist das 4. Chakra zuständig.

Dein Hals-Chakra

Bei einem balancierten Halschakra denkst du über die Ursachen und auch über die Konsequenzen deines Ausdruckes nicht mehr nach. Es fließt aus dir heraus und du wirst zum Werkzeug der Manifestation. Egal ob technisch, künstlerisch, verbal, geistig oder handwerklich: Ausdruck ist Ausdruck. Keines dieser verschiedenen Zugänge ist besser oder schlechter, mehr oder weniger wert.
Es ist deine Art dich jetzt auszudrücken.

 

Deine heilsame Erfahrung im 5. Chakra - Nimm dir ein Herz für deinen Ausdruck

Die heilsame Naturerfahrung um dieses 5. Chakra zu reinigen und damit zu harmonisieren ist der Anblick eines hellblauen wolkenlosen Himmels.

Heilbringende Fragen zum Hals-Chakra

  • Wie zeige ich mich?
  • Wie sehr erlaube ich mir gesehen und wahrgenommen zu werden?

Vertiefende Fragen, die du dir über den Tag stellst:

  • Wie geht es mir gerade?
  • Wie drücke ich mich aus?
  • Kenne ich meine Talente?
  • Wieviel von meinem Talent hat heute Raum?
  • Wieviel drücke ich aus was mir oder anderen weh tut oder gehe ich unter oder strömen alle herbei wenn ich mich zeige?
  • Kann ich meinen Atem wahrnehmen?

Zusammenfassung - Dein tägliches Ritual

  1. Nimm dir  ca. 10 Minuten Zeit, mache es dir  wieder besonders (zünde eine Kerze an) und Iies dir das PDF aufmerksam durch (Lade es dir runter und drucke es dir nach Belieben aus).
  2. Nimm dein Hals-Chakra wahr, wie es sich für dich gerade zeigt.
  3. Erforsche dich, mit den Fragen zum Hals-Chakra öfters am Tag und lass  Antworten kommen - frei von Bewertung. Erzwinge nichts, die Antworten, die kommen sind genau richtig.
  4. Schreibe täglich in dein Tagebuch.
  5. Schließe dieses Chakra mit einem kurzen Ritual ab, bevor du schlafen gehst!  Atme bewusst.
  6. Teile dich mit, in der Facebookgruppe.
  7. Wenn du Fragen hast, schicke frei heraus ein E-Mail an mich.

Alles Liebe

Wolfgang

 

 

paragliders-4393757_1920