TAG 2 - Zweites Chakra – Sexual- bzw. Sakral-Chakra

Repräsentiert deine Kreativität und Kraft im Leben

Wir sind nun am 2. Tag angekommen.

Heute ist Vollmond, die heilsame Naturerfahrung zum Harmonisieren des 2. Chakras.

Ergänzt wird dieser perfekt durch die Präsenz, das Bild oder der Vorstellung von einem klaren Bergsee.

Dein Sexual- bzw. Sakral-Chakra

Es repräsentiert deine Kreativität und Kraft in die Weiterführung des Lebens.

Ein balanciertes 2. Chakra lässt dich dem anderen Geschlecht offen und ohne Einschränkung begegnen.

Du gehst auf Probleme neugierig und positiv zu, um diese zu lösen und neue Weg zu finden. Die Sexualität ist ein Ausdruck eines lebendigen, freudvollen im Leben stehen.

Deine heilsame Erfahrung im 2. Chakra - Mitgefühl und Augenhöhe!

Spontanität und das Spielerische lernen, neue Wege zu finden.

Heilbringende Fragen zum Sakral-Chakra

  • Wie stehst es um Freude und Kreativität in meinem Leben?
  • Wie kann ich mehr Freude und Kreativität erschaffen?

Vertiefende Fragen, die du dir über den Tag stellst:

  • Wie geht es mir gerade?
  • Gehört Kreativität und Lebensfreude zu meinem Alltag?
  • Wie gut kenne ich die Bedürfnisse meines inneren Kindes?
  • Wie geht es mir mit meiner Sexualität?
  • Kann ich meinen Atem wahrnehmen?

Zusammenfassung - Dein tägliches Ritual

  1. Nimm dir  ca. 10 Minuten Zeit, mache es dir  wieder besonders (zünde eine Kerze an) und Iies dir das PDF aufmerksam durch (Lade es dir runter und drucke es dir nach Belieben aus).
  2. Nimm dein Sakral-Chakra wahr, wie es sich für dich gerade zeigt.
  3. Erforsche dich, mit den Fragen zum Sakral-Chakra öfters am Tag und lass  Anworten kommen - frei von Bewertung. Erzwinge nichts, die Antworten, die kommen sind genau richtig.
  4. Schreibe täglich in dein Tagebuch.
  5. Schließe dieses Chakra mit einem kurzen Ritual ab, bevor du schlafen gehst!  Atme bewusst.
  6. Teile dich mit, in der Facebookgruppe.
  7. Wenn du Fragen hast, schicke frei heraus ein E-Mail an mich.

Ich wünsche dir einen klaren Himmel um den Vollmond sehen zu können, was besonders schön ist. Sei getröstet, falls es nicht so perfekt abläuft. Die harmonisierende Wirkung des Vollmondes in deinem neuen Bewusstsein ist dennoch da.

Viel Spaß beim Erforschen und spannende Erkenntnisse!

 

Wolfgang

 

 

Bergsee